Was ist die Schutzfarbe?

Wenn Du schon einige E-Mails von mir erhalten hast, wirst Du auch schon von der Schutzfarbe und den Schutzzahlen gelesen haben.

Falls nicht, werde ich Dir noch einmal kurz erläutern was es damit auf sich hat, und wie Du diese beiden Dinge verwenden kannst.

Wie kann man die Schutzfarbe ermitteln?

Um Deine Schutzfarbe ermitteln zu können benötigst Du zu aller erst Dein Geburtsdatum, und die zugehörigen Elemente in deinem persönlichen Elementerad.

Ist das geschehen, kann man anhand der fehlenden Elemente die Schutzzahlen nach einem gewissen Prinzip ermitteln. Die Schutzzahlen sind das wichtigste, denn daraus ergibt sich dann die Schutzfarbe.

Wenn Du Interesse hast mehr darüber erfahren zu wollen, kann ich Dir meine persönliche schamanische Beratung empfehlen.

Was ist der Unterschied zwischen den Schutzzahlen und der Schutzfarbe?

Die Schutzfarbe wird aus den Schutzzahlen zusammengemischt. Sie hat also die gleiche Wirkung wie die Schutzzahlen.

Für welche Personen sind die Schutzzahlen / Schutzfarbe besonders wichtig?

 

Die Schutzzahlen und die Schutzfarbe beinhaltet alle fehlenden Elemente lt. der Lehre der Dagara, sodass eine schamanische Harmonie hergestellt wird.

Denn wie ich schon öfters erwähnt habe sind alle Elemente in deinem schamanischen Elementerad n um ein harmonisches führen zu können.

Ich hoffe dieser kleine Beitrag hat Dir ein wenig geholfen, solltest Du Fragen haben, schreibe bitte einen Kommentar, oder eine kurze E-Mail an: kontakt@elementtest.de

Hier findest Du noch mehr Infos zum Schutzamulett mit der Blume des Lebens

Alles Gute

Karsten „Raul Falco“

Wie findest Du diesen Artikel / diese Seite?
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Meet the Author

Kawa
0 comments… add one

Leave a Comment